Web
Analytics
UKPHARMACYMEDS

Soor


Was ist Thrush? Was sind die Symptome? Risikofaktoren, die zur Soorbildung beitragen

Soor ist eine Hefeinfektion. Es kann sowohl Männer als auch Frauen betreffen. Diese Infektion wird durch einen im Mund wachsenden Pilz namens Candida albicans verursacht

Symptome von Soor

Bei einer Soorinfektion treten weiße Flecken auf Ihrer Zunge, Ihrem Hals, den inneren Küken und dem Rachen auf. Die häufigsten Symptome von Soor sind:

  • Mundtrockenheit
  • Schmerzen in den Zähnen
  • Unangenehmer Geschmack im Mund
  • Äußere Lippen knacken
  • Weiße Zunge
  • Schlechtes Atmen

Risikofaktoren für Soor

Bei gesunden Menschen tritt keine Soorinfektion auf. Patienten mit einem schwachen Immunsystem haben ein hohes Soorrisiko. Weitere Risikofaktoren sind:

  • HIV
  • AIDS
  • Krebs
  • Schwangerschaft
  • Rauchen
  • Stress
  • Medikamente
  • Verhütungspillen
  • Chemotherapie

Behandlung von Soor

Die Behandlung hängt normalerweise von der Schwere und der Ursache der Infektion ab. Wenn Sie aufgrund der Medikamente, des schlecht kontrollierten Diabetes und des Rauchens Soor verspüren, können Sie Soor behandeln, indem Sie Ihre Routine korrigieren. Wenn Sie länger als eine Woche mit Soor konfrontiert sind, können Sie den Soor mit einem Antimykotikum behandeln.

Sie können Diflucan verwenden Medikamente zur Behandlung von Pilzen. Wenn Sie dieses Produkt online kaufen, benötigen Sie keine ärztliche Verschreibung. Sie können sich auch online unter UK Pharmacy Meds an einen Arzt wenden, um die für die jeweilige Situation beste Behandlungsoption auszuwählen

Irgendwelche Fragen?