Web
Analytics
UKPHARMACYMEDS

Was ist Migräne? Was sind ihre Symptome und Stadien?

Migräne ist ein starker und schmerzhafter Kopfschmerz, normalerweise auf der einen Seite des Kopfes. Menschen spüren oft unterschiedliche Symptome, zusammen mit einigen Warnzeichen. Diese extremen Schmerzen können Stunden oder sogar Tage anhalten.

Symptome von Migräne

Migräne beginnt manchmal in der Kindheit. Es kann sich auch im Jugendalter oder im frühen Erwachsenenalter entwickeln. Es gibt vier Migräne-Stadien wie Prodrom, Aura, Kopfschmerzen und Post-Drome. Es ist sehr wahrscheinlich, dass der Patient nicht alle Stadien durchläuft.

Prodome

Dieser Zustand tritt normalerweise vor einer Migräne auf. Möglicherweise stellen Sie einige Änderungen fest, darunter:

  • Verstopfung
  • Heißhunger auf Essen
  • Nackensteifheit
  • Häufiges Gähnen
  • Stimmungsänderungen

Aura

Dieser Zustand kann vor oder während der Kopfschmerzen auftreten. Die meisten Menschen spüren jedoch die Aura bei Migräne nicht. Dieser Zustand tritt normalerweise aufgrund der Störung im Nervensystem auf.

Angriff

Wenn Migräne nicht behandelt wird, kann sie bis zu 72 Stunden dauern. Die Häufigkeit und Schwere der Migräne kann von Person zu Person unterschiedlich sein. Während des Migräneanfalls kann Folgendes auftreten:

  • Schmerzen auf beiden oder einer Seite des Kopfes
  • Pochender Schmerz
  • Verschwommene Sicht
  • Benommenheit
  • Lichtempfindlichkeit

Post-Drome

Dies ist die letzte Phase der Migräne, die nach dem Angriff auftritt. In diesem Zustand begeisterten sich einige Leute. Sie können auch konfrontiert sein mit:

  • Verwirrung
  • Schwindel
  • Schwäche
  • Stimmung
  • Lichtempfindlichkeit

Was sind die Ursachen für Migräne?

Die Hauptursachen für Migräne sind noch nicht bekannt. Genetik und Umwelt können jedoch eine große Rolle bei ihrem Auftreten spielen. Forschungen zufolge kann ein chemisches Ungleichgewicht im Gehirn die Schmerzen verstärken, was zu einer Migräne führt.
Hier sind einige Faktoren, die die Migräne auslösen können. Diese Faktoren umfassen:

  • Hormonelle Veränderungen
  • Lebensmittel
  • Getränke
  • Stress
  • Physikalische Faktoren
  • Medikamente
  • Schlafstörung

Behandlung

Es gibt verschiedene Behandlungen, mit denen Sie die Migräne behandeln können. Sie können auch Ihren Lebensstil ändern. Einige Änderungen des Lebensstils umfassen:

  • Trinken Sie viel Wasser
  • Stress reduzieren
  • Vermeiden Sie bestimmte Lebensmittel
  • Regelmäßige körperliche Übungen

Medikamente können auch verwendet werden, um die Auswirkungen von Migräne zu verringern. Es gibt verschiedene Arten von Medikamenten, mit denen Sie Migräne behandeln können, darunter Schmerzmittel . Sie können auch Maxalt , Imigran und Sumatriptan zur Behandlung der Migräne.

Irgendwelche Fragen?