Web
Analytics

Niedriges Testosteron


Was ist Testosteron? Was sind die Ursachen und Symptome?

Testosteron ist eine Hormonart, die für die Entwicklung sexueller Funktionen beim Mann benötigt wird. Diese Hormone werden in den Hoden produziert.
Ebenso ist niedriger Testosteronspiegel der Mangel an Testosteronproduktion bei Männern. Dieser Zustand mit niedrigem Testosteronspiegel ist auch als Testosteronmangelsyndrom oder TDS bekannt

Symptome eines niedrigen Testosteronspiegels

Zu den Symptomen für niedrigen Testosteronspiegel gehören:

  • Änderung des Schlafmusters
  • Erektionsstörungen
  • Unfruchtbarkeit
  • Emotionale Veränderungen
  • Verringerte Stärke
  • Geringe Libido
  • Gewichtszunahme
  • Depression
  • Müdigkeit

Ursachen für niedrigen Testosteronspiegel

Es gibt verschiedene Ursachen, die die Produktivität von Testosteron in den Hoden verringern. Einige häufige Ursachen sind jedoch:

  • Fettleibigkeit
  • Diabetes
  • Infektionen
  • Medikamente
  • Hodenschaden Chronischer medizinischer Zustand, z. B. Nieren- oder Lebererkrankung

Laut einer Umfrage leiden 2,1% der Männer an einem Testosteronmangelsyndrom. Darüber hinaus können diese Zahlen bei Männern über 80 Jahren um bis zu 50% steigen.

Behandlungen

Ergänzungsmittel können zur Behandlung des Testosteronmangels verwendet werden. Männer, die auf natürliche Weise nicht genug Testosteron produzieren können, können Testogel verwenden. Dieses Gel wird über die Haut aufgenommen und gelangt in die Blutbahn. Danach erhöht es den Testosteronspiegel im menschlichen Körper. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, können Sie sich unter UK Pharmacy Meds online an einen professionellen und zertifizierten Arzt wenden. / p>

Irgendwelche Fragen?